Farbstreifen weniger schmal png

📲 Alle Infos sofort über WhatsApp erhalten.

Kindersachenbazar

Großhelfendorf

Nächster Bazartermin 10.03.2024

Ab sofort ist die Helferplanung und die Bestellung der Bazarlisten
für den  Frühjahresbazar 2024 freigeschaltet.

Wie? Was? Wer? Wo? Wann?

Sicher hast Du viele Fragen rund um den Kindersachenbazar? Wir haben ALLE Antworten für Dich in unserem FAQ-Bereich:

Warum Kindersachenbazar in Großhelfendorf?

In Großhelfendorf hat der Kindersachenbazar eine lange Historie. Er wurde bereits in den 1990er Jahren das erste Mal durchgeführt.

Das Ziel des Kindersachenbazares ist es, durch die Einnahmen den örtlichen Kindergarten „Haus der kleinen Römer“, die Grundschule „Grundschule Aying“, sowie die Mittagsbetreuung zu unterstützen. Durch die Spenden werden die Sachen möglich gemacht, für die sonst kein Geld da wäre. 

Wir alle wissen, wie schnell Kinder aus ihrer Kleidung herauswachsen oder manches Spielzeug einfach unbeachtet in der Ecke stehen bleibt, da es doch nicht das Richtige war.

Aus diesem Grund veranstalten wir zweimal im Jahr einen Kindersachenbazar um allen Eltern, Kindern und Käufer*innen die Möglichkeit zu geben, nach Herzenslust zu shoppen. 

Auf der anderen Seite wollen wir all denen eine Plattform bieten, die gute Kinderkleidung, Spielzeug oder Babyartikel zu günstigen Preisen weitergeben wollen: Unseren Verkäufern.

Der Kindersachenbazar erfüllt also einen Sozialen- und einen Umwelt-Aspekt. Große Auswahl für jeden Geldbeutel und weniger wegwerfen und mehr weiterverwenden.

Der Kindersachenbazar wird von einem Team ehrenamtlicher Organisatoren und Helfer veranstaltet. Je Bazar sind zwischen 60 und 80 Helfer*innen engagiert.

Seit 2023 ist der Veranstalter der „Kindersachen e.V.“ – ein eigens gegründeter Verein für die Durchführung des Kindersachenbzars.

Kaffee & Kuchen

In der Cafeteria (auf der Empore der Turnhalle Großhelfendorf) stehen selbstgemachte Kuchen, frisch gebackene Waffeln mit allerlei Belag, Brezen, belegte Semmeln, sowie warme und kalte Getränke zur Verfügung. Der Erlös aus der Cafeteria wird ebenfalls für den sozialen Zweck gespendet.

Mandelkuchen nach Originalrezept

Osterhasen-Rüblitorte

Kunterbunte Streusel-Muffins

Kirschkuchen von der Oma

duftende Zimtschnecken

Schoko Muffins mit extra Schokolade

Als Helfer ganz vorne mit dabei sein!

Den Kindersachenbazar in Großhelfendorf gibt es nur, weil es ganz viele engagierte Helferinnen und Helfer gibt, die zweimal im Jahr ein Wochenende schuften, die Turnhalle in Helfendorf zum Kaufhaus umbauen. Rund 1.000 Käufer*innen wollen bedient und über 10.000 Artikel wollen einen neuen Besitzer finden. 

Wenn Du also einer super engagierten Truppe in der Gemeinde Aying angehören willst, musst Du als Helfer*in beim Kindersachenbazar dabei sein. Melde Dich jetzt unter Helferplanung an:

Verkauf Deine Kindersachen auf dem Kindersachenbazar

Wir machen es Dir ganz einfach, Deine Kindersachen beim Kindersachenbazar in Großhelfendorf zu verkaufen. Hol Dir jetzt eine Verkaufsliste:

Zeitraffer-Video: Der Kindersachenbazar füllt sich

Wir sagen DANKE!

Gasthaus Oswald

Danke für die Tische, Bänke und Getränke!

Auf die Familie Böhm ist einfach verlass! Zweimal im Jahr bekommen wir mehrere Paletten mit Tischen, Bänken, Kühlschränke und Getränke für den Kindersachenbazar gestellt und vor allem gebracht!
Gasthaus-Oswald.de

Bäckerei und Konditorei Niemeyer

Danke für die Semmeln!

Helfer haben Hunger! Und die Kunden erst. Danke für die Spende der Semmeln und Brezen, die wir zweimal im Jahr für den Kindersachenbazar bekommen.
baeck-von-peiss.de

Pizzeria Maurizio

Danke für die Pizza!

Wenn am Sonntag schon fast die Power ausgeht und nach dem Verkauf alles aufgeräumt werden muss, kommt Hilfe von Maurizio und Gabriela: Die Familien-Pizzen stärken uns und alle HelferInnen. Wir sagen DANKE!
Pizzeria Maurizio

Gemeinde Aying

Danke für die Turnhalle!

Zweimal im Jahr stellt die Gemeinde Aying die Turnhalle in Großhelfendorf für den Kindersachenbazar gratis zur Verfügung.
Aying.de

Ayinger Privatbrauerei

Danke für die Tische und Bänke!

Rund 10 Jahre lang hat die Brauerei Aying Tische und Bänke für den Kindersachenbazar kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ayinger.de

REWE Großhelfendorf

Danke für die Lebensmittelspenden!

Gabriel Kwoczalla unterstützt uns immer, wenn es um die Zutaten für die Cafeteria geht: Ganz herzlichen Dank für Deine Großzügigkeit!
REWE.de